The Pepitas im Jahre 1966                               Werbeplakat aus dieser Zeit

 
 
           Klaus            Ringo            Hans          King   

1964 wurde das Trio Pepitas von den Warmensteinachern Hans Herrmann, Reinhold Rabenstein und Klaus Schertel gegründet.1966 kam der Weidenberger Günter Münch dazu.

Das Trio wandelte sich zum legendären Beat-Quartett The Pepitas.In den folgenden Jahren kamen weitere Musiker zur Band und man spielte in wechselnden Bestzungen.

Mitte der 70er Jahre verließen die "Ur-Pepitas" bis auf den Schlagzeuger Ringo die Band. Um ihn bildete sich eine neue Formation  - wieder unter dem Namen Pepitas. Ringo verließ 1990 diese Band, die seitdem  als Trio unter dem Namen Pepitas-Music im Raum Marktredwitz auftritt.

Im Jahre 1999 tat sich die Originalbesetzung von 1966 mit Hans, Ringo, King und Klaus nochmals zusammen um bei der Veranstaltung Rock im Kurpark in Warmensteinach ein Revival zu feieren.Was als einmaliger Auftritt geplant war, machte so viel Spaß und war so erfolgreich, dass man beschloss, auch weiterhin bei gelegentlichen Auftritten die "Guten Alten Zeiten" wieder ein wenig aufleben zu lassen - ab jetzt unter dem Namen Pepitas 66.